1.2 Produktvorstellung von Reflection ZFE

Reflection ZFE ist ein Terminalemulator ohne Footprint (Zero-Footprint), der folgende Möglichkeiten bietet:

  • Keine Verwaltung von Desktopsoftware und Abhängigkeiten erforderlich

  • Zentrale Steuerung des gesamten Hostzugriffs auf Mainframe-Anwendungen für die Benutzerbereitstellung und Sicherheitsanforderungen

  • Einblicke in den Hostzugriff von Endbenutzern anhand von zentralisierten Nutzungsüberwachungs- und Berichtsoptionen zur Optimierung der Rechnerressourcen

Wenn Sie die Software noch nicht besitzen, besuchen Sie die Website https://www.microfocus.com/products/reflection/zfe/trial/, und füllen Sie das Formular zum Anfordern der Testversion aus. Sie erhalten anschließend eine E-Mail-Nachricht mit Anweisungen zum Herunterladen und Installieren von Reflection ZFE.

Weitere Informationen zur Verwendung der Website für Downloads finden Sie unter Verwendung der Micro Focus-Website für Downloads (FAQ) (in englischer Sprache)

Der Installationsassistent führt Sie durch den Installationsprozess.

Stellen Sie bei der Installation von Reflection ZFE sicher, dass Sie auf die Management and Security Server-Instanz verweisen, die Sie verwenden möchten. MSS verwendet für die Bereitstellung produktspezifischer Funktionen eine Aktivierungsdatei. Diese Datei sollte bereits vorhanden sein. Sie können jedoch auch eine Aktivierungsdatei aus dem Micro Focus-Downloadverzeichnis importieren oder eine bereits installierte MSS-Instanz verwenden. Die Namen der Aktivierungsdateien verwenden folgendes Format:

activation.<Modulname>.jaw

1.2.1 Weitere Informationsquellen

Weitere Informationen zu Reflection ZFE und Micro Focus stehen in verschiedenen Informationsquellen zur Verfügung.